Zahnarzt-Suche

einfach auf das Bundesland
klicken

Dentallabor-Suche

einfach auf das Bundesland
klicken

Keramikinlays - Porzellan Inlays

Was ist ein Inlay?

Inlays sind Einlagefüllungen, die im Seitenzahnbereich (Prämolaren und Molaren) zum Einsatz kommen. Nach Entfernung der alten, insuffizienten Füllung oder der Karies wird ein Abdruck der Kavität genommen.

Viele Patienten wünschen zahnfarbene Füllungen, die vom natürlichen Zahn nicht zu unterscheiden sind. Daher lehnen sie Gold-Inlays wegen ihrer Farbe und dem hohen Goldpreis ab. Mit Keramikinlays kann dieser Ästhetikanspruch erfüllt werden. Denn diese Inlays sind zahnfarben, lichtdurchlässig und stehen dem natürlichen Zahnmaterial mit seinem opalisierenden Glanz und seiner Lichtreflektion in nichts nach. Außerdem leiten Keramikinlays Temperaturreize nicht weiter und sind auch über Jahre farbbeständig.

Eine Alternative zu Goldinlays, Amalgam- oder Kompositfüllungen sind Keramikinlays

Vorteile

- sehr hohe Passgenauigkeit
- hervorragende kosmetische Resultate
- hohe biologische Verträglichkeit
- Allergien sind auf Porzellen nicht bekannt
- keine Temperaturempfindlichkeit
- keine Geschmacksbeeinträchtigung
- geringere Materialkosten gegenüber Goldinlays
- Haltbarkeit ca. 10-15 Jahre, bei guter Pflege auch wesentlich länger

Über mehr Informationen zu den Kosten von Keramikinlays und deren Materialauskunft wenden sie sich bitte an die aufgeführten Zahnarztpraxen und Dentallabors in Ihrer Nähe.